Dr. Martin Busch

Stellvertretender Landesvorsitzender

Darum engagiere ich mich beim EAK:

Im EAK mitzuarbeiten beudetet für mich, die Fortentwicklung ganz besonders der ethischen, sozialen, gesellschaftlichen, geistigen, kulturellen und politischen Lebensbereiche mitzugestalten.

Beruf  Arzt
Jahrgang  1957
Kreisverband  Wandsbek
Schwerpunkte  Wissenschafts- und Gesundheitspolitik, Religion und  Ethik